Der Jugendtreff Logo ist eine Jugendfreizeiteinrichtung in Trägerschaft der Vinzentius Verein Konferenz St. Nikolaus und leistet vorwiegend sozialraumorientierte Jugendarbeit, aber auch sozialraumübergreifende Kinder- und Jugendarbeit. Der Treff liegt im Rosenheimer Norden und bietet abwechslungsreiche Freizeitangebote und vielseitige Unterstützung für Kinder und Jugendliche von 8-18 Jahren.

Mittelpunkt unseres Schaffens ist der offene Kinder- und Jugendtreff. Während der Öffnungszeiten können die Kinder und Jugendlichen im LOGO ihre Freizeit verbringen und dabei sämtliche Angebote kostenlos nutzen: Unser besonderes Highlight im Logo ist der allseits beliebte Bolzraum. Aber auch unser Thekenraum mit Couchecke und PS4 lädt zum Abhängen ein. Es gibt außerdem einen Billardtisch, eine Tischtennisplatte, Kicker, Dart und eine Vielzahl von Brettspielen. Man kann auch einfach im Internet surfen, Musik hören, ratschen, Freunde treffen oder einfach mal nichts tun. Unsere Thekendienst versorgt die anderen Gäste mit kalten Getränken und heißen Snacks, sowie mit Süßem und Saurem. Wir als ausgebildete Sozialpädagog*innen und Erzieher*innen begleiten den Treffbetrieb und stehen mit Rat und Tat zur Seite. 

Zielgruppe

Alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 8-18 Jahren im Stadtgebiet, insbesondere im Sozialraum Nord unabhängig von ethnisch, nationaler Herkunft, Geschlecht, ökonomischen Ressourcen, religiöser Zugehörigkeit, sexueller Orientierung, mit und ohne Beeinträchtigung.

Öffnungszeiten

Der Kidstreff (Kinder 8 – 12 Jahre) ist Montag und Mittwoch von 15:00 bis 18:30 Uhr geöffnet.

Der Jugendtreff (Kinder 12 – 18 Jahre) ist Dienstag und Freitag von 15:00 bis 18:30 Uhr geöffnet.

Donnerstag findet im Wechsel Kids- und Jugendtreff statt.

Schwerpunkte

Nachhaltigkeit

Der Jugendtreff will den Kindern und Jugendlichen eine nachhaltige Lebensweise vorleben und ihnen die Notwendigkeit von Umwelt- und Naturschutz näherbringen. Beim Mittwochstisch wird ausschließlich mit biologischen Lebensmitteln und zu 100% fleischfrei gekocht. Auch darüber hinaus wird beim Einkauf auf Regionalität geachtet. Die Auswahl der Aktivitäten geschieht immer unter  dem Aspekt der Nachhaltigkeit
Die Kinder und Jugendlichen werden nicht mit erhobenem Zeigefinger auf falsches Verhalten hingewiesen, sondern ihnen soll gezeigt werden, wie man durch kleine Veränderungen viel bewirken kann.

Partizipation

Der Jugendtreff lebt von den Besucher*Innen und ihren Ideen, so können sie sich z.B. in unseren monatlichen Mitbestimmungstreffen mit Ausflugs- und Aktionsideen einbringen. Oder einfach selber (alleine, mit Freunden und mit oder ohne unserer Hilfe) Aktionen planen und durchführen.

Ganz nach dem Motto:
"LOGO ist was ihr draus macht!"

Egal ob Raumgestaltung oder Programm, jeder / jede kann sich einbringen.

Wer sich darüber hinaus engagieren möchte, kann der LOGO-Thekengruppe beitreten und sein Talent im Service unter Beweis stellen.

Medienpädagogik

Ziel von Medienpädagogik ist die Vermittlung von Medienkompetenz. Dabei ist Medienkompetenz als Prozess und nicht als Zustand zu verstehen.

Die Kinder und Jugendlichen benötigen ein Bündel aus Wissen, Können und Einstellungen, um medienkompetent zu sein.

Die Aufgabe des Jugendtreff ist es, einen eigenen Raum für die Entwicklung von Medienkompetenz zu schaffen und Unterstützung bei einem souveränen Leben mit Medien zu leisten.

Das Team

Betreuung und Anleitung des offenen Betriebes und der parallel dazu stattfinden strukturierten Angebote bzw. Beratung wird momentan durch drei pädagogische Fachkräfte (30h/29h/20h) und zeitweise mit Unterstützung durch Praktikanten/-innen und Aushilfen durchgeführt.

Unser Team:

Veronika Meier – Diplom Sozialoädagogin (FH)

Gregor Schumm – Diplom Sozialpädagoge (FH)

Rebecca Leitner – Erzieherin

oben: Schumm unten: Leitner, Meier

Das Haus

Treffangebote

Offener Treff

Mittelpunkt des Schaffens ist der offene Kinder- und Jugendtreff. Während der Öffnungszeiten können die Kinder und Jugendlichen im LOGO ihre Freizeit verbringen und dabei sämtliche Angebote kostenlos nutzen: Unser besonderes Highlight im Logo ist der allseits beliebte Bolzraum. Aber auch unser Thekenraum mit Couchecke und PS4 lädt zum Abhängen ein. Es gibt außerdem einen Billardtisch, eine Tischtennisplatte, Kicker, Dart und eine Vielzahl von Brettspielen. Man kann auch im Internet surfen, Musik hören, ratschen, Freunde treffen oder einfach mal nichts tun. Unsere Thekendienst versorgt die Gäste mit kalten Getränken und heißen Snacks, sowie mit Süßem und Saurem. Ausgebildete Sozialpädagog*Innen und Erzieher*Innen  begleiten den Treffbetrieb und stehen den Kids mit Rat und Tat zur Seite.

Darüber hinaus bietet der Treff immer wieder verschiedene Ausflüge und Aktionen an, wie zum Beispiel:

Ramadama - Müllsammeln im Stadtteil

Diese Aufräumaktion wurde 2019 zusammen mit den Treffbesucher*innen ins Leben gerufen und sollte von da an jährlich stattfinden. 2020 machte leider der Covid -19 Virus die Aktion unmöglich, 2021 soll das Event noch stattfinden. 

Das Projekt entstand durch unserer Fotoaktion „Unser Stadtteil aus Kinderaugen“ im Jahr 2018. Dabei ist der Projektgruppe der herumliegende Müll im Stadtteil negativ aufgefallen. Daraus entstand die Idee, die Aufräumaktion „RAMADAMA“ zu starten. 

Die Teilnehmenden sollen bei dieser Aktion nicht nur ihren Stadtteil vom Müll befreien, sondern auch ein Bewusstsein für ihre Umwelt entwickeln. Umweltschutz geht uns alle an und beginnt direkt an der Haustür. Jeder kann bei dieser Aktion mitmachen und eigene Ideen einbringen. Weitere Informationen erhalten Sie von uns per Mail. (info@jugendtreffs.com)

Erlebnispädagogisches Klettern

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 14 Jahren und wurde von der Sparkassenstiftung Zukunft der Sparkasse Rosenheim finanziell unterstützt. Mit dieser doch eher außergewöhnlichen Sportart soll die Neugier der Kinder und Jugendlichen geweckt werden und ihnen neue Möglichkeiten der Freizeitgestaltung aufgezeigt werden. Die Teilnehmer*innen werden spielerisch an den Klettersport herangeführt und erlernen Kletter- und Sicherungstechniken. Klettern als Erlebnissportart dient als perfektes Medium Kinder und Jugendliche anzusprechen und gleichzeitig körperliche, psychische (emotionale) und soziale Faktoren zu vereinen. Bei Interesse an diesem Projekt bitte Veronika Meier kontaktieren unter veronika.meier@jugendtreffs.com

Programm

Kontakt / Service

Jugendtreff Logo  

Kardinal-Faulhaber-Platz 7

83022 Rosenheim

Telefon: 08031/187621  Handy:  0176/52049769

info@jugendtreffs.com

 

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Spenden

Jeder kann uns mit einer Spende unterstützen. Die Kinder und Jugendlichen danken es Ihnen sehr.

Vinzentiusverein Rosenheim 

Sparkasse Rosenheim Bad Aibling 

IBAN: DE217150038002758 

BIC: BYLADEM1R05

*Icons zur Demokratie und Medienpädagogik erstellt von Eucalyp from www.flaticon.com 
*Icon zur Nachhaltigkeit erstellt von Freepik from www.flaticon.com